Pressebereich

Die Abteilung Gesundheitspolitik und Kommunikation der KVSH ist Anlaufstelle für Journalisten, informiert über Detail- und Fachfragen, besorgt Hintergrundinformationen und vermittelt Interviewpartner zu berufspolitischen oder medizinischen Themen.

Service für Journalisten

Sie haben Fragen zur ambulanten medizinischen Versorgung in Schleswig-Holstein, zu einer unserer Pressemitteilungen oder recherchieren zu einem gesundheitspolitischen Thema? Sie benötigen Zahlen zur ärztlichen und psychotherapeutischen Bedarfsplanung oder zum Bereitschaftsdienst der KVSH?

Newsletter und Publikationen der KVSH

Nutzen Sie unsere Newsletter (auch als E-Mail-Abonnement) und Publikationen wie Qualitäts-, Honorar- und Versorgungsberichte, Flyer und Broschüren.

„Nordlicht 9/2023“:
das aktuelle Monatsmagazin der KVSH

Unser Topthemen in Ausgabe 9/2023

  • Krisensitzung in Berlin: Niedergelassene stehen gegen drohenden Praxenkollaps auf
  • Digitale Signaturen: einfach unverzichtbar
  • Festivalseelsorgerin und Metal-Head

Nordlicht-Ausgaben

Gern auch als Info-Abo per E-Mail

Gesundheitspolitik

Wir stehen Vertretern aus Politik und Verbänden gern als Ansprechpartner
für gesundheitspolitische Themen der ambulanten ärztlichen und psycho-
therapeutischen Versorgung zur Verfügung.

Krisensitzung in Berlin: Forderungen an die Politik

Ärzte und Psychotherapeuten aus dem Norden unterstützen bundesweiten Forderungskatalog.

Download „Fotos“

Sie benötigen Fotos des Vorstands der KVSH? Wir bieten Ihnen Bilddateien zum Download an, die Sie gern kostenlos veröffentlichen dürfen.

Ansprechpartner

Die Abteilung Gesundheitspolitik und Kommunikation kümmert sich um ihre Anfragen.

 

© 2020 KVSH