Die Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein

Die KVSH ist ärztliche Selbstverwaltung und Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Bad Segeberg. Sie vertritt die Interessen der rund 6.000 niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten, die in Schleswig-Holstein gesetzlich Versicherte behandeln.

Wer wir sind und
was wir für Sie tun

Die KVSH stellt sicher, dass gesetzlich Versicherte in Schleswig-Holstein durch niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten medizinisch versorgt werden und dass Praxen möglichst gleichmäßig im Bundesland verteilt sind.

Kontakt zur KVSH

Abgeordnetenversammlung

Die Abgeordnetenversammlung (AV) ist das gewählte Selbstverwaltungsorgan der KVSH, sie ist das ehrenamtliche „Parlament“ der ambulant tätigen Ärzte und Psychotherapeuten in Schleswig-Holstein. In allen wichtigen Fragen, die die Ärzte und Psychotherapeuten in ihrer ambulanten Tätigkeit betreffen, kommt es auf das Votum der Mitglieder der AV an.


Beirat und Ausschüsse: Gremien der Selbstverwaltung

Vorstand

Der Vorstand der KVSH ist hauptamtlich tätig. Er leitet die Verwaltung, führt die laufenden Geschäfte und vertritt die KVSH und die Interessen ihrer Mitglieder.

Ausschreibung

Die Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein - Körperschaft des öffentlichen Rechts - sucht zum Eintritt ab 1. Juli 2024 drei Hauptamtliche Vorstandsmitglieder.

Fachkompetenz für die Mitglieder: Unsere Abteilungen

In den Abteilungen der KVSH arbeiten Experten verschiedener Fachdisziplinen zusammen.

Kreisstellen

Die Kreisstellen sind die regionalen Vertretungen der KVSH und ihrer Mitglieder in den Kreisen und kreisfreien Städten Schleswig-Holsteins. An der Spitze jeder Kreisstelle steht ein ehrenamtlicher Vorsitzender sowie ein ebenfalls ehrenamtlicher Beirat.

Jahresrechnung/Haushalt

Die KVSH veröffentlicht einmal im Jahr eine Übersicht über die Verwendung der Haushaltsmittel.

© 2020 KVSH