Homöopathievertrag mit der SECURVITA Krankenkasse

Die Vereinbarung wurde zum 1. Juli 2009 über die AG Vertragskoordinierung der KBV abgeschlossen.

Vertrag SECURVITA Krankenkasse

Teilnehmen können

  • Fachärzte mit der Zusatzbezeichnung Homöopathie gem. Weiterbildungsrecht oder
  • das Diplom des DZVhÄ erworben haben

Weitere Informationen zur Genehmigung finden Sie auf der Seite der Abteilung Qualitätssicherung.

Vergütung ab 1. April 2020

AbrechnungszifferLeistungVergütung
81200Homöopathische Erstanamnese bis zum vollendeten 12. Lebensjahr61,50 Euro
81201Homöopathische Erstanamnese vom Beginn des 13. Lebensjahres92,25 Euro
81202Repertorisation20,50 Euro
81203Homöopathische Analyse20,50 Euro
81204Homöopathische Folgeanamnese (mind. 30 Minuten )46,13 Euro
81205Homöopathische Folgeanamnese (mind. 15 Minuten )23,06 Euro
81206Homöopathische Beratung (mind. 7 Minuten)10,25 Euro

Vertragsunterlagen

  • Vertrag - Lesefassung vom 1. April 2020

Beitritte

  • BKK Linde (seit 1. Januar 2010)
  • Daimler BKK (seit 1. April 2010)
  • BKK 24 (seit 1. Juli 2010)
  • BKK Pfaff (seit 1.Oktober 2010)
  • BKK Herkules (seit 1. Juli 2011)
  • actimonda Krankenkasse (seit 1. April 2012)
  • Novitas BKK (seit 1. April 2014)

Ihr Ansprechpartner

Anja Oelkers

© 2020 KVSH