Niederlassung: Infotag gibt Orientierung

Die einen wollen sich niederlassen, die anderen ihre Praxis abgeben. Beide Seiten bringen die Deutsche Apotheker- und Ärztebank, Ärztekammer Schleswig-Holstein und Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein auf dem 15. Informationstag, der sich speziell an Existenzgründerinnen und -gründer sowie Praxisabgeberinnen und -abgeber richtet, zusammen.

01.06.2024 09:00 – 16:30 Uhr
Bad Segeberg
Praxisabgeberinnen und -abgeber, Existenzgründerinnen und -gründer
Freie Plätze

Die einen wollen sich niederlassen, die anderen ihre Praxis abgeben. Beide Seiten bringen Ärztekammer Schleswig-Holstein, die Deutsche Apotheker- und Ärztebank und die KVSH auf dem 15. Gemeinsamen Informationstag, der sich speziell an Existenzgründende und Praxisabgebende richtet, zusammen.

DATUM: Samstag, 01. Juni 2024 von 9.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr

ORT: Räumlichkeiten der ÄKSH und der KVSH in Bad Segeberg

FORTBILDUNGSPUNKTE: 8 - Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre EFN Nummer an.

Auf dem Programm stehen Vorträge zu den Themen Praxisgründung und -übergabe, Zulassungsrecht, Vermögensplanung für den Ruhestand und Steuertipps. Es referieren ein Rechtsanwalt und ein Steuerberater. Das Eingangsreferat wird Bianca Hartz halten und daran wird sich ein Erfahrungsbericht eines neu Niedergelassenen anschließen. Erneut wird die Veranstaltung i.ü. professionell moderiert werden und mit einer Podiumsdiskussion enden.

Einladungen unter anderem mit Informationen zur Anmeldung werden die ÄKSH und die KVSH demnächst versenden. Anmelden können Sie sich ab sofort telefonisch bei der KVSH unter 04551 883 255 oder per Mail zulassung@kvsh.de 

© 2020 KVSH