Vakuumbiopsie der Brust

Diese Vereinbarung regelt die Anforderungen an die fachliche Befähigung, die apparative Ausstattung, die Indikationsstellung, die Durchführung und die ärztliche Dokumentation als Voraussetzung für die Ausführung und Abrechnung von Leistungen der Vakuumbiopsie in der vertragsärztlichen Versorgung.

Ihr Ansprechpartner

Stefani Schröder

Stellvertretung

Anja Liebetruth

Downloads

© 2020 KVSH