Abklärungskolposkopie

Diese Vereinbarung ist eine Maßnahme zur Qualitätssicherung, mit welcher die Qualität bei der Abklärung auffälliger Befunde zur Früherkennung des Zervixkarzinoms durch eine Differenzialkolposkopie (Abklärungskolposkopie) gesichert werden soll.

Ihr Ansprechpartner

Michaela Schmidt

Stellvertretung

Marion Frohberg

Downloads

© 2020 KVSH