Impfen

Schutzimpfungen zu Kassenlasten sind gemäß der Impfvereinbarung durchzuführen. Hierbei ist die jeweils gültige Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) sowie die Schutzimpfungs-Richtlinie des Gemeinsame Bundesausschusses (G-BA) beachten.

Ihr Ansprechpartner

Thomas Frohberg

Kostenübernahme weiterer Impfleistungen

Die Kostenübernahme von weiteren Impfleistungen ist je nach Krankenkasse unterschiedlich geregelt, da es sich um sogenannte Satzungsleistungen handelt, die jede Kasse für sich festlegen kann. Mit einigen Krankenkassen hat die KVSH eine Vereinbarung zur unkomplizierten Abrechnung von sogenannten "Reiseimpfungen" geschlossen.

© 2020 KVSH