Sachbearbeiter (m/w/d)

Wir suchen zum 01.12.2020 für unser Team „Spezielle Prüfung“ der Abteilung Abrechnung einen Sachbearbeiter (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Gesundheitsökonomie / Recht.


Kennziffer: 20042
Bewerbungsfrist: 04.10.2020
Bad Segeberg
Abrechnung

Sachbearbeiter (m/w/d)

Schwerpunkt Gesundheitsökonomie / Recht

Die Stelle ist nach § 14 Abs. 1 Nr. 3 befristet.

Der vielseitige Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

  • Analyse und Prüfung verdichteter Versorgungsstrukturen
  • Ausarbeitung der Prüfergebnisse
  • Anfertigen von Anhörungsschreiben, Vorstandsvorlagen und Bescheiden
  • Dokumentation aller Schritte und Maßnahmen
  • Mitarbeit an komplexen Abrechnungsprojekten

Um diese Aufgaben erfüllen zu können, sollten Sie folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • abgeschlossenes Fachhochschulstudium im Gesundheitswesen oder im juristischen Bereich oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • breit gefächertes Wissen über das vertragsärztliche Gebührenrecht
  • Allg. Verwaltungsrecht und Grundkenntnisse in weiteren einschlägigen Rechtsgebieten sowie gute Kenntnisse der sektorenübergreifenden Versorgung wären von Vorteil
  • soziale und kommunikative Kompetenz
  • Teamfähigkeit und Selbstmanagement

Darüber hinaus können Sie auch sehr komplexe Sachverhalte rasch erfassen, das Wesentliche herausarbeiten und für Dritte anschaulich darstellen. Eine analytische und sorgfältige Arbeitsweise ist für Sie selbstverständlich. Ihr Arbeitsstil ist strukturiert und zeichnet sich durch ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Engagement und Eigeninitiative aus.  

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz, bei dem Sie stets mit den aktuellen Entwicklungen im Gesundheitswesen in Kontakt bleiben und der dabei eigenen Gestaltungs- und Entwicklungsraum bietet.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 TV-L.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 04.10.2020 unter der Kennziffer 20042, gern per E-Mail (personalabteilung@kvsh.de) mit einem unverschlüsselten PDF-Dokument, an die Abteilung Personal und Finanzen der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein. Für Fragen und Auskünfte steht Ihnen Frau Dreyer (Tel. 04551 883 375) gern zur Verfügung.

© 2020 KVSH