Koordinator (m/w/d) Leitstelle 116117

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir mit einem Teilzeitgrad von 90,91 % (derzeit 35 Wochenstunden) für die Leitstelle 116117 in Bad Segeberg einen Koordinator (m/w/d).

Kennziffer: 21049
Bewerbungsfrist: 07.11.2021
Bad Segeberg
Management Versorgungsstrukturen

Koordinator (m/w/d) Leitstelle 116117

Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

  • fachliche Leitung der Schicht der medizinischen und nicht-medizinischen Linie der 116117 (z.B. Einhaltung von Arbeits- und Pausenregelungen, Überwachung Schichtübergabe, Aktivierung Rufbereitschaft)
  • Übernahme der Verantwortung für die funktionalen Abläufe in der Leitstelle im Hinblick auf die Einhaltung von Prozessstandards sowie die fachgerechte Dokumentation
  • Integration von Sachverhalten und Informationen, die durch interne und externe Einflüsse an die 116117 herangetragen werden sowie die Unterstützung bei der Weiterentwicklung betrieblicher Prozesse
  • Annahme und Bearbeitung von eingehenden Anrufen
  • Einbindung bei der Einstellung und Einarbeitung neuer Mitarbeiter (m/w/d) für die 116117

Um diese Aufgaben erfüllen zu können, sollten Sie folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung im medizinischen Bereich (medizinischer Fachangestellter (m/w/d), Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), Notfallsanitäter (m/w/d), Rettungsassistent (m/w/d) oder im
    kaufmännischen Bereich (Kaufmann (m/w/d) im Gesundheitswesen, Kaufmann (m/w/d) für Büromanagement) oder eine vergleichbare Qualifikation und eine mehrjährige Berufserfahrung
  • sicherer Umgang mit den Standard-EDV-Anwendungen, idealerweise verfügen Sie über Leitstellensoftwarekenntnisse
  • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit und ein sicheres Auftreten sowie Durchsetzungsvermögen
  • wünschenswert sind Erfahrungen in der fachlichen Leitung sowie im Call-Centerumfeld
  • große Flexibilität bei der Arbeitszeitgestaltung (Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden, Feiertagen und nachts)

Wir bieten Ihnen:

  • einen sicheren, interessanten und verantwortungsvollen Arbeitsplatz in einem dynamischen Team und die Möglichkeit auch von zu Hause zu arbeiten
  • neben den tariflichen Leistungen (Betriebliche Altersvorsorge, Schichtzulagen, etc.) auch umfangreiche interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten

Für diese Position möchten wir jemanden gewinnen, der neben den genannten Qualifikationen gern Verantwortung übernimmt und sich durch eine selbstständige und engagierte Arbeitsweise auszeichnet.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 9a TV-L.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 07.11.2021 unter der Kennziffer 21049, gern per E-Mail (personalabteilung@kvsh.de) mit einem unverschlüsselten PDF-Dokument, an die Abteilung Personal und Finanzen der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein. Für Fragen und Auskünfte stehen Ihnen Frau Giese (Tel. 04551 883-305) und Frau Knuth (Tel.: 04551 883-274) gern zur Verfügung.

© 2020 KVSH