Teamleitung (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir, vorzugsweise in Vollzeit, für unser Team Sonderverträge der Abteilung Struktur und Verträge eine Teamleitung (m/w/d).

Kennziffer: 24007
Bewerbungsfrist: 14.04.2024
Bad Segeberg
Struktur und Verträge

Der vielseitige Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

  • fachliche und disziplinarische Führung sowie Weiterentwicklung des Teams „Sonderverträge“
  • Verantwortung für die Qualität der Arbeitsergebnisse des Teams 
  • Betreuung des aktuellen Vertragsbestandes
  • Entwicklung und Erstellung von neuen Verträgen mit den gesetzlichen Krankenkassen/-verbänden sowie Leistungserbringern
    im Gesundheitswesen u. a.
  • Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung von Vertragsverhandlungen
  • interne und externe Koordination der Umsetzung der verhandelten Verträge sowie zielgruppenorientierte Information
  • Ansprechpartner (m/w/d) zu bestehenden Verträgen für Mitglieder und Mitarbeitende der KVSH

Um diese Aufgaben erfüllen zu können, sollten Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung (Masterstudium) im Bereich der Gesundheitsökonomie, der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Gesundheitswesen sowie der Rechtswissenschaften oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • eine Weiterqualifizierung im Gesundheitswesen oder eine bereits ausgeübte Tätigkeit für eine Kassenärztliche Vereinigung, eine Krankenkasse oder einen Krankenhausträger - möglichst im Vertragsbereich - ist vorteilhaft
  • Führungserfahrung ist wünschenswert
  • Erfahrungen im Hinblick auf ambulante Versorgungsverträge im Selektivbereich wären vorteilhaft

Neben diesen Qualifikationen bringen Sie Führungskompetenz, Verhandlungsgeschick und ein sicheres Auftreten mit. Ihnen liegt sowohl eigenständiges sowie eigenverantwortliches Arbeiten als auch die Arbeit im Team und es fällt Ihnen leicht, mit Menschen zu kommunizieren, Projekte zu koordinieren und das Team bei Veranstaltungen zu repräsentieren. Sie sind äußerst gewandt in Wort und Schrift, bedienen die gängigen MS Office-Anwendungen sicher und Vorträge mit PowerPoint-Unterstützung sind für Sie selbstverständlich.

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer anspruchsvollen Tätigkeit in einem modernen Arbeitsumfeld
  • 32 Tage Erholungsurlaub sowie zusätzlich frei an Heiligabend und Silvester
  • Jahressonderzahlung, betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
  • flexible Arbeitszeiten (i. R. d. Gleitzeitregelung)
  • gezielte Fortbildungsmöglichkeiten, eine hauseigene Kantine sowie kostenfreie Parkplätze

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 14 TV-L.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 14.04.2024 unter der Kennziffer 24007, gern per E-Mail (personalabteilung@kvsh.de) mit einem unverschlüsselten PDF-Dokument, an die Abteilung Personal und Finanzen der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein. Für Fragen und Auskünfte steht Ihnen Frau Simone Eberhard (Tel. 04551 883-434) gern zur Verfügung.

© 2024 KVSH