Kommune: Kellenhusen/ Kreis Ostholstein


Strukturdaten zur Bevölkerung

Der einstige Ferienort Kellenhusen entwickelte sich um 1872 nach und nach immer mehr zu einem Ferien- und Kurort. Kellenhusen gehört zum Kreis Ostholstein und umfasst eine Fläche von ca. 8,2 km2. Die Einwohnerzahl beträgt 1071 Personen (Stand: 2017).

Zusätzlich zu den Einwohnern in der Region sind saisonale Trends vorhanden. In Kellenhusen sind im Jahr 2017 541.619 Übernachtungen aufgezeichnet worden. Dies entspricht einem Zuwachs von 5,7% im Vergleich zum Vorjahr. Die Touristen haben durchschnittlich eine Aufenthaltsdauer von 7,7 Tagen.

Kinderbetreuungsangebote und Öffnungszeiten

Der Kindergarten Meerchenwald in Kellenhusen bietet ein tolles Betreuungsangebot von 7.30 bis 15.00 Uhr an. Der zweigruppige Kindergarten zwischen Wald und Wellen ist unter kommunaler Trägerschaft. Das Betreuungsangebot gilt für Kinder mit vollendetem 1. Lebensjahr bis zum Schuleintritt. Weitere Informationen sind auf der Homepage zu finden: www.kiga-kellenhusen.de.

Schulangebote

Grundschule: Grube
Gemeinschaftsschulen: Grömitz und Lensahn
Gymnasien: Oldenburg i.H. und Neustadt i.H.
Förderzentrum: Oldenburg i.H.

Freizeitangebote

Die Strandpromenade in Kellenhusen bietet viele Freizeitangebote. Neben einem Schwimmbad, Basketball- und Volleyballplätzen gibt es auch Minigolf und einen Reitstall. Kinderspielplätze und ein Kinderclub sind ebenfalls im Ort vorhanden. Außerdem bietet die neue Seebrücke mit drei „Themeninseln“ Möglichkeiten zum Entspannen und Baden nach der Arbeit in der Hausarztpraxis.

In Kellenhusen gibt es einen Sportverein, mit der Möglichkeit zum Fußball, Tennis und Tischtennis spielen sowie verschiedene Bodyworkouts. Ein Segelverein ist ebenfalls direkt im Ort vorhanden. Golfplätze sind in Grömitz und Neustadt vorhanden.

Verkehrsanbindung

Kellenhusen ist lediglich 12 km von der nächsten Autobahnauffahrt (A1 – Lensahn) entfernt. Mit dem Bus kann man von Kellenhusen sowohl Richtung Norden als auch Richtung Süden in die umliegenden Gemeinden und Städte fahren. Ebenfalls fährt ein Fernbus regelmäßig durch Kellenhusen, sodass sogar Reisen nach Berlin, München und weitere Städte möglich sind.

Einkaufsmöglichkeiten

In Kellenhusen sind eine Bank, eine Poststelle und einige kleinere Läden vorhanden. Alle nötigen Einkaufsmöglichkeiten für die Bevölkerung befinden sich in der näheren Umgebung. In Kellenhusen selbst befindet sich ein Rewe Nahkauf. Außerdem sind z.B. in Grube ein Edeka und Aldi oder auch in Grömitz mehrere Einzelhandelsläden und Drogeriemärkte vorhanden.

Andere Ärzte

Momentan sind in der Region um Kellenhusen elf niedergelassene Hausärzte mit jeweils einem Kassenarztsitz tätig. Die Standorte sind Dahme, Grube, Cismar, Grömitz und Kellenhusen. Die Hausarztpraxen setzen sich aus sechs Einzelpraxen und zwei Gemeinschaftspraxen mit zwei bzw. drei Ärzten zusammen. Das Durchschnittsalter der in den Gemeinden tätigen Ärzte beträgt ca. 55 Jahre, wobei sich dieses vor allem durch jüngere und ältere Ärzte zusammensetzt und nicht durch Ärzte mittleren Alters.

Apotheken

In Kellenhusen selbst ist aktuell keine Apotheke ansässig. Dennoch verfügt die Region über zwei Apotheken, die insgesamt an drei Standorten Filialen haben.

Die Eichen-Apotheke befindet sich in Grube und hat eine Filiale in Dahme eröffnet. Beide Filialen werden von Herrn Apotheker Paasch betrieben. Sowohl die Apotheke in Grube als auch diejenige in Dahme haben montags bis samstags geöffnet. In den Sommermonaten sind die Öffnungszeiten aufgrund des starken Tourismus in der Region ausgeweitet.

Sehr zentral in Grömitz befindet sich die Markt-Apotheke. Inhaberin ist Frau Hoeft. Neben einer eigenen Homepage umfasst das Marketing der Markt-Apotheke ebenfalls eine eigene App und spricht dadurch vor allem junge Patienten an.

Krankenhäuser

Die benötigte stationäre Versorgung der Einwohner aus Kellenhusen orientiert sich nach Neustadt oder Oldenburg. In Neustadt befindet sich die Schön Klinik Neustadt. Von Kellenhusen ist ein Patient in ca. 25 bis 30 Minuten in der Klinik. In die Sana Klinik in Oldenburg fahren die Patienten aus Kellenhusen ca. 20 Minuten.

Neubaugebiete

Derzeit befindet sich unser aktuelles Neubaugebiet am Ortseingang von Kellenhusen.

Immobilienpreise

Die Grundstückspreise im Neubaugebiet liegen zwischen 175.- und 185.-€, je nach Lage variieren.

Die Gemeinde Kellenhusen ist in den Bemühungen in den nächsten 2 Jahren Wohnraum zur Verfügung zu stellen, wobei eine Miete von 8,50.-€ angestrebt wird. 

(Haus- und Grundstückskäufe auch gut über die Regionalen Immobilienmakler oder übers Internet zu erfragen.)

Kommunaler Ansprechpartner für niederlassungsbereite Ärzte

Die Ärztegenossenschaft Nord wurde von der Gemeinde Kellenhusen beauftragt ein Projekt zur Sicherung der ambulanten Versorgung durchzuführen.

Für Fragen wenden Sie sich gerne an die Projektleiterin:

Laura Löffler
Regionale Versorgung
Ärztegenossenschaft Nord eG
Tel.: 04551/99 99 174
Fax: 04551/99 99 19
laura.loeffler@aegnord.de


zur Übersicht der Kommunen