Praxis Dr. Claudia Derichs in Nebel auf Amrum (CAU Kiel) - Blockpraktikum


Anschrift

Praxis an der Mühle
Dr. Claudia Derichs
Fachärztin für Allgemeinmedizin und Anästhesie (Notfallmedizin, Naturheilverfahren und Balneologie)
Waasterstigh 36c
25946 Nebel auf Amrum
http://inselaerztin-amrum.de/

 

Personalstruktur und Ausstattung

  • zweiter Facharzt Allgemeinmedizin als angestellter Arzt
  • monatlich gefäßchirurgische Sprechstunde durch Facharzt
  • Kooperation mit Ernährungsberaterin
  • fünf medizinische Fachangestelle in Voll- und Teilzeit
  • eine Reinigungskraft
  • zwei Sprechzimmer mit Untersuchungsliegen
  • ein Raum für Sonographie
  • ein Behandlungsraum für EKG/Notfälle/Wundversorgungen/Gips etc.
  • Spirometrie
  • Labor mit Urindiagnostik, INR, Schnelltests( Trop-T, D-Dimer, CRP etc.)
  • Gefäßdoppler
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • EDV-Dokumentation
  • Noteinsatzfahrzeug

Patientenstruktur

  • 2.300 Insulaner von Null bis 96 Jahren
  • im Sommer circa 12.000 Urlaubsgäste
  • da es auf der Insel Amrum weder Fachärzte noch ein Krankenhaus gibt, versorgen wir ALLES!
  • Rund-um-die-Uhr-Bereitschaft
  • Notarztdienst
  • Betreuung der Pflegestation (zehn Plätze)
  • Bereitschaftsdienst für Mutter-Kind-Klinik
  • bei ambulanten Badekuren

Behandlungsschwerpunkte der Praxis

  • hausärztliche Versorgung der Insulaner und Urlauber
  • Versorgung von Notfällen
  • Behandlung von Kindern
  • chirurgische Versorgung von Veretzungen aller Art
  • Integration von Naturheilverfahren
  • geriatrische Betreuung der betagten Patienten

Was bietet die Lehrpraxis den Studierenden?

  • Eine abwechslungsreichen Einblick in die Allgemeinmedizin unter den besonderen Bedingungen einer Insel.
  • Möglichkeit zur selbstständigen Durchführung von Anamnese- und Befunderhebung

Persönliches Credo des Praxisinhabers: Warum bilden wir aus?

  • Während meiner früheren Kliniktätigkeit als Anästhesistin und Notärztin habe ich regelmäßig Medizinstudenten und Rettungsassistenten ausgebildet und als Praktikanten begleitet. Heute finde ich es wichtig, jungen Kolleginnen und Kollegen zu zeigen, wie spannend die Hausarztmedizin ist.
  • Durch die Zusammenarbeit und den Austausch mit Studierenden werde ich selbst gefordert, mich wieder mit der Theorie auseinanderzusetzen und meine Entscheidungen zu begründen.


zur Übersicht der Lehrpraxen