Schriftgröße Kontrast

Hier geht es zum geschützten
Mitgliederbereich

Magazin Nordlicht

Magazin Nordlicht

Zweite Meinung vor Operationen


03.02.2020


Was Praxen über das neue Zweitmeinungsverfahren wissen müssen.

Gesetzlich versicherte Patientinnen und Patienten haben einen Rechtsanspruch, vor bestimmten planbaren Operationen (OP) eine unabhängige ärztliche Zweitmeinung einzuholen. Nach der Gebärmutterentfernung (Hysterektomie) und der Mandeloperation (Tonsillektomie/Tonsillotomie) kommt nun als weitere Indikation die Schulterarthroskopie hinzu.


Praxisinformation als PDF-Download


zur Newsübersicht