Elektronischer Arztbrief (eArztbrief)

Seit vielen Jahren ist es möglich, elektronische Arztbriefe (eArztbriefe) direkt aus dem Praxisverwaltungssystem (PVS) mittels SafeMail zu versenden und zu empfangen. Benötigt wird für den Versand der elektronische Heilberufsausweis (eHBA), um damit die qualifizierte elektronische Signatur (QES) zu erstellen. Der Gesetzgeber sieht vor, dass eine Vergütung für den Versand und Empfang von eArztbriefen ab dem 01. Juli 2020 nur noch möglich ist, wenn Ärzte den signierten eArztbrief über KIM versenden.

© 2020 KVSH