Kommune: Burg/ Kreis Dithmarschen


Strukturdaten zur Bevölkerung

25712 Burg (Dithmarschen), Kreis Dithmarschen, Schleswig-Holstein  -  Luftkurort, "Perle der Westküste" und Unterzentrum

Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Burg_%28Dithmarschen%29    


Einwohner am 30.09.2013:   4.200
(männlich 2.053); (weiblich  2.147)

Zuzügl. 9 Gemeinden im EinzugsbereichVerwaltungsitz des "Amt Burg-St. Michaelisdonn"

Soziale Einrichtungen:
DRK Altenhilfezentrum Burg (Dithm.) „Haus Sonnenschein“
DRK Servicestelle (Kleiderkammer) u. DRK Sozialstation
Pflegezentrum und Altenwohnstätte

Feuerwehr, THW und Polizeidienststelle

Ev. –luth. Kirchengemeinde Burg (Dithm.)
Gemeinschaft in der Landeskirche

Kinderbetreuungsangebote und Öffnungszeiten

  • Ev. Kindergarten Burg: Petrikindergarten, Neubau 2010/11 (20 Plätze für Kinder unter drei Jahren, Familiengruppen/Integrationsgruppen/Vormittags- und Nachmittagsgruppen)
  • AWO Waldkindergarten (zwei Vormittagsgruppen)
  • Spielstunde der Kirchengemeinde „Spielmäuse“
  • qualifizierte Tagesmütter (auf Anfrage über den Kreis möglich)

Schulangebote

  • Grundschule 1. – 4. Klasse (2-zügig) im eigenen Gebäude, in Planung: Ganztagsbetrieb
  • weiterführende Schule: Gemeinschaftsschule 5. – 10. Klasse, Zukunftsschule, MINT-Klassen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik), weitere Schwerpunkte: Waldbiologie und Sport
  • Gymnasien: in den Orten Meldorf, Brunsbüttel, Marne, Heide, Itzehoe
  • Berufsschulen: Meldorf, Heide, Itzehoe

Freizeitangebote

  • Freizeit-und Erlebnisfreibad, 80 m lange Wasserrutsche, Wildwasserkanal, Wasserpilz, Massagepilz, 1 m und 3 m Sprungturm, Kleinkinderbecken
  • Sportvereine (Breitensport), Fußball-Club Burg mit Stadion, MTV Burg: Handball (SG Dithmarschen Süd), Leichtathletikstadion mit Tartanrundenbahn, Tennisclub Burg: Tennisplätze, Beachvolleyballanlage, Bouleplätze, Schützengilde Burg: Schiessanlagen, Bundeskegelbahn, zwei Sporthallen, Fitnesstreff
  • diverse andere Vereine (z. B. Angeln, Schach, Speeldeel, Burg Natur, DLRG)
  • Volkshochschule
  • Fahrbücherei
  • Jugendzentrum
  • Spiel und Bolzplätze
  • Arboretum (Baumgarten)
  • Burger Museum, Waldmuseum mit „Grünem Klassenzimmer“ und Aussichtsturm
  • kulturelle Angebote: Freilichtbühne, Bökelnburghalle, Alte Räucherei

Verkehrsanbindung

Zu erreichen ist Burg schnell und bequem mit dem Auto über die A 23, Ausfahrt Schafstedt, mit dem Zug bis Bahnhof Burg auf der Strecke Hamburg-Westerland. Zudem besteht ein Fährbetrieb, der die Gemeinde über den Nord-Ostsee-Kanal mit dem Kreis Steinburg verbindet und ein zentraler Omnibusbahnhof.

Einkaufsmöglichkeiten

Verbrauchermärkte: Aldi, Sky, Edeka, Kik, mehrere Bäckereien, Fischgeschäft, TEE-Burg, Bücherladen, Eisdielen, Bekleidungsgeschäfte, Floristik, weitere Einzelhandelgeschäfte, Tankstellen, Postannahmestelle, Banken, Gastronomie

Andere Ärzte

  • drei Fachärzte für Allgemeinmedizin
  • zwei Zahnärzte
  • ein Tierarzt
  • sowie Heilpraktiker, Ergotherapeutische Praxen, Physiotherapie-Praxen, Logopädische Praxis

Apotheken

  • zwei Apotheken

Krankenhäuser

  • Westküstenklinik Brunsbüttel (ca. 20 km Entfernung)
  • Westküstenklinikum Heide (ca. 33 km Entfernung)
  • Klinikum Itzehoe (ca. 25 km Entfernung)

Neubaugebiete

  • vier freie Bauplätze (durchschnittliche Grundstücksgröße ca. 700 qm², 50 bis 55 € /qm2)
  • weitere Bauplätze in Planung

Immobilienpreise

  • günstige, mittlere bis gehobene Preise
  • Gemeinde und Amt sind bei Grundstücks- und Immobilienerwerb behilflich

Kommunaler Ansprechpartner für niederlassungsbereite Ärzte

Bürgermeister
Hermann Puck
Verwaltung: Tel.: 04825 – 9305-0
E-Mail: buergermeister@burg-dithmarschen.de
und www.burg-dithmarschen.de

 

Anmerkung: Für die Richtigkeit der Angaben sind die Kommunen verantwortlich. Die KVSH übernimmt dafür keine Gewähr.


zur Übersicht der Kommunen