Schriftgröße Kontrast


Hier geht es zum geschützten
Mitgliederbereich

Magazin Nordlicht

Magazin Nordlicht

Traineeprogramm der KVSH für Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung

Termin: 24.03.2018 10 bis 16 Uhr

Auch im Jahr 2018 laden wir Sie zu weiteren Runden unseres Traineeprogramms ein. Das Programm ist auf Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung, angestellte Ärztinnen und Ärzte in Arztpraxen und alle Kollegen, die sich für eine Niederlassung interessieren, zugeschnitten.

Diesmal widmen wir uns dem Thema Vertragsärztliche Tätigkeit/Familienfreundlichkeit. Wertvolle und praxisnahe Tipps von Experten stehen wieder genauso auf dem Programm wie praxisnahe Einblicke von Kollegen aus deren ärztlichem Alltag in der Niederlassung. Sie werden wieder ausreichend Gelegenheit haben, individuelle Fragen an unsere Referenten zu stellen.

Wir würden uns freuen, Sie zu dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen. Sie findet statt:

am Sonnabend, 24. März 2018, von 10 bis 16 Uhr,
in der Akademie für medizinische Fort- und Weiterbildung
(Esmarchstraße 4, 23795 Bad Segeberg).

Im ersten Teil des Programms wird der niedergelassene Orthopädie und Unfallchirurg, Christoph Spoo, über seine persönlichen Erfahrungen als Praxisinhaber und Vater kleiner Kinder berichten. Herr Spoo ist in Gettorf niedergelassen. Wie er Familie und vertragsärztliche Tätigkeit organisiert, wird er von 10.00 bis 11.00 Uhr berichten.

Dr. Christiane Groß aus Wuppertal, Präsidentin des Ärztinnenbundes, geht im zweiten Modul (11.30 bis 12.30 Uhr) auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Ärzte ein.

Nach der Mittagspause von 13.30 bis 14.30 Uhr wird Bettina Niemax von der Diakonie Altholstein über deren Angebote in der Kindernotfallbetreuung, Sonder- und Randzeitenbetreuung, Ferienbetreuung und Betreuung von pflegebedürftigen Angehörigen berichten.

Im Abschlussmodul von 14.30 bis 15.30 Uhr wird Gloria-Linda Lawrenz, niedergelassen in Alt Duvenstedt, und vom Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung als Assistentenbeauftragte bestellt, über die Vor- und Nachteile einer Niederlassung in Stadt/Land berichten sowie über ihre eigenen Erfahrungen als Vertragsärztin, Ehefrau und Mutter.

Darüber hinaus steht Bianca Hartz, Leiterin der Abteilung Zulassung/Praxisberatung der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein, für Fragen zu dem Thema „Praxisvertretung“ zur Verfügung.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Für Verpflegung ist gesorgt. Sie erhalten sieben Fortbildungspunkte.

Um uns die Vorbereitung zu erleichtern, bitten wir Sie um eine Anmeldung per beigefügtem Antwortfax oder per E-Mail (akademie@aeksh.de) bis zum 17.03.2018.

Bei Fragen wenden Sie sich gern an Bettina Fanselow aus der Zulassungsabteilung der KVSH (Telefon 04551 883 255, E-Mail: bettina.fanselow@kvsh.de) oder Sylvia Kühne von der Akademie für medizinische Fort- und Weiterbildung (Telefon 04551 803763, E-Mail: sylvia.kuehne@aeksh.de).

Abschließend erlauben wir uns den Hinweis, dass am 23. Juni 2018 eine Trainee-Veranstaltung in Schleswig stattfinden wird. Darüber hinaus am 01.09.2018 und 24.11.2018 wie gewohnt in Bad Segeberg.


Einladung und Anmeldeformular als PDF-Download



zur Übersicht der Veranstaltungen